Apotheken/Netzfunde

Neue Strukturen lassen sich kaum noch vermeiden. Weil die Kassen selbst hier Einfluss nehmen wollen :

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2017/06/29/die-wahren-apotheken-feinde

Warum Apotheken nur ein kleines Sortiment haben und warum sie keine Mitarbeiter finden:

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2015/az-11-2015/die-macht-der-kenn-zahlen

Vorsicht in der Grippezeit. Nach einem Spiegelartikel dieser Woche sind viele Erkältungsmittel, aus der Apotheke,  nichts wert . Und siehe auch den Link :

https://www.berliner-zeitung.de/berlin/ernaehrung–auch-vor-der-apotheke-macht-der-zuckerwahn-nicht-halt-29524434

Grippezeit :  Hier ein Tipp . Letztlich habe ich für meinen Vater aus der Apotheke Lutschtabletten mitbringen sollen . 24 Stck. ca. € 9,50 . Da hatte ich einen dicken Hals. Gut. Gekauft. Die Apotheke ist an einen Edekamarkt angeschlossen. Guck. Lutschtabletten von Edeka : 24 Stck. € 1,65 . Zusammensetzung: nahezu identisch. Nochmal 3 Packungen gekauft. Halten ja ewig.

 

Advertisements

Was darf ein Mensch kosten ?

https://gd.zh.ch/dam/gesundheitsdirektion/direktion/unsere_direktion/regierungsrat/referate2010/18_11_2010_referat_herbstsymposium_zuercher_gesellschaft_intensivmedizin_was_darf_ein_mensch_kosten.pdf.spooler.download.1327396708468.pdf/18_11_2010_referat_herbstsymposium_zuercher_gesellschaft_intensivmedizin_was_darf_ein_mensch_kosten.pdf

https://www.finanze https://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/schwierige-frage-fuer-forscher-und-politiker-400-000-oder-8-5-millionen-euro-wie-viel-ist-eigentlich-ein-menschenleben-wert_H979307734_493101/

 

 

 

 

Verlängerung des Angebotes bis 08.02.108

Aufgrund der grossen Nachfrage verlängern wir das Angebot.

Angebot : Wir werden immer gefragt ob man Arthroul nicht ausprobieren kann. Sonderpreise können aber nur in Absprache mit unserem Produzenten gemacht werden, da er uns dabei entgegkommen muss. Aufgrund der knappen Kalkulation geht es nicht anders. Wir haben nachgefragt : Ergebnis : Wir bieten 100 g Arthroul, inkl. Porto, für € 15 an. Dieses Angebot gilt nur bis Donnerstag, den 08.02.2018, 24:00 Uhr. Zahlart : Vorkasse . Es besteht die Möglichkeit per PayPal zu zahlen. Produktionstermin : 09.02.2018. Pro Person max. 2 Packungen. Info’s unter arthroul@gmx.dePicsArt_11-12-04.27.54

Der Patient als Geschäft

https://www.focus.de/finanzen/news/mediziner-klagt-an-wie-aerzte-

 

Bei der Arthrose ist es so : Alte bekommen auffallend häufig neue Gelenke. Dies ist zwar einerseits erklärbar, andererseits verwundert diese Häufigkeit schon . Zumal sie in Deutschland weltweit einzigartig ist. Wenn man an manchen Tischen mit Älteren sitzt, stellt man fest : da ist derjenige , der kein neues Gelenk hat, oder nicht vor einer entsprechenden OP steht, die Ausnahme. Dies ist ein Wahn in diesem Land .Es scheint als ob eine OP nochmal ein gutes Geschäft ist. Das es anders geht, zeigt z.B. die Universität Utrecht. Dabei wird gerade in den letzten Wochen auffallend häufig in der Presse kolportiert, wodurch eine Arthrose entsteht : durch eine Entzündung !!! Also sollte man hier mal was tun. Vor allem präventiv.

Bewertungen ( 12 )

Aus einer mail vom 16.01.2018 . Der Name wird aus rechtlichen Gründen nicht veröffentlicht.

Sehr geehrter Herr Ulrich!

Vielen Dank für Arthroul. Ich habe jetzt fast 300g eingenommen. Ich bestätige Ihnen gerne, dass Ich bei meiner Arthrose eine spürbare

Verbesserung der Beweglichkeit und ein Abklingen der je nach Witterung auftretenden Schmerzen die sich stark verringert haben. Dafür nochmals danke.